Fisch-Fondue-zu-Silvester

Fisch-Fondue als Tipp für den Silvesterabend

Ich lese überall auf den Socialmediakanälen von schönen Weihnachtstagen im Kreise der Familie, besinnlich, friedlich, mit köstlichem Essen, Geschenken, schönen Gesprächen und und und…und ich frage mich, geht es wirklich überall so harmonisch zu? Löst nicht gerade die ganze Vorbereitung und die Vorstellung von dem perfekten Weihnachtsabend Stress aus? Wir haben es dieses Jahr wirklich ganz anders gemacht. Völlig entspannt und ohne Hektik den Heiligen Abend auf uns zukommen lassen. Natürlich ganz ohne einen Plan geht das auch nicht. Man sollte schon eingekauft haben. Wir haben uns 2 Tage vorher für Fisch-Fondue entschieden. Das macht wenig Aufwand. Die Gemüsebrühe kocht sich quasi von allein und der Fisch und das Gemüse ist schnell in mundgerechte Stücke geschnitten.  Dann am Morgen des Heiligen Abends wachte das Töchterchen mit Fieber und allen Anzeichen eines grippalen Infekts auf und dennoch folgten schöne Stunden am Weihnachtsabend. Anstatt uns in Schale zu schmeißen, schlüpften wir ihrem Wunsch entsprechend  in unseren Wohlfühlschlamperlook. Das Fisch-Fondue mit Seelachs, Thunfisch, Garnelen, Scalopps und Rotbarsch dazu Runzelkartoffeln und Mojo Verde (Rezept findet ihr hier), Baguette, frisches Gemüse war perfekt für diesen Abend. Fisch-Fondue zu SilvesterFischfondue-zu-Silvester

Danach machten wir es uns auf der Couch gemütlich und es folgte die Bescherung. Keine unzähligen Geschenke aber dafür mit viel Liebe ausgewählte Sachen. Von Caro bekam ich aus Brüssel mitgebrachte Pralinés von Pierre Marcolini und dazu noch ein passendes Buch von ihm und mein Schatz überraschte mich mit einer super tollen Küchenmaschine 🙂 Herzlichen Dank euch zwei auch hierüber nochmals für diese tollen Geschenke, ich freue mich riesig.  Danach beschlossen wir den Abend als Couchpotatos fortzusetzen und schauten uns die “Eisprinzessin” an. Zwischendurch gab es noch das Dessert ein Pecan-Pie den Caro noch trotz Erkrankung am Nachmittag gezaubert hat. Die Wohnung duftete herrlich und er schmeckte köstlich. Hach, jetzt bin ich doch etwas abgeschwiffen, eigentlich wollte ich euch hier nur ganz kurz unser herrliches Fisch-Fondue vorstellen, welches sich auch an Silvester für alle die zu Hause geruhsam mit Freunden oder Familie verbringen wollen bestens eignet. Fisch-Fondue zu SilvesterFisch-Fondue-zu-Silvester-3

5.0 from 1 reviews
Fisch-Fondue als Tipp für den Silvesterabend
 
Autor:
Personen: 6
Zutaten
  • 400 g Garnelen
  • 8 Scalopps
  • 300 g Seelachs
  • 300 g Thunfisch
  • 300 g Rotbarsch
  • ***************************************
  • Zutaten für 1 Liter Gemüsebrühe:
  • 3 Möhren
  • ½ Sellerieknolle
  • 1-2 Schalotten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3-4 Pimentkörner
  • Butter zum Anbraten
  • 1 Schuss Noily Prat
  • ***************************************
  • Als Beilagen:
  • 500 g kleine Kartoffeln
  • Baguettebrot
  • verschiedene Saucen:
  • Mojo Verde
  • Koblauch-Dill-Dipp
  • Süß-Saure Sauce aus dem Asialaden
  • ***************************************
  • Zubehör:
  • Fondue-Set
Zubereitung
  1. Für die Gemüsebrühe am besten schon einen Tag vorher 3 Karotten, ½ Sellerieknolle, 1 Zwiebel in etwas Butter anrösten und mit einem Schuss Noily Prat ablöschen.
  2. Anschließend mit 1½ Liter Wasser auffüllen, Lorbeerblätter, Pimentkörner und Salz dazugeben und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Für das Fondue durch ein Sieb gießen.
  3. Für die Dipps:
  4. Natürlich könnt ihr einfach fertige Saucen kaufen.
  5. Ein Knoblauch-Dipp ist aber auch schnell selbst gemacht: Eine Knoblauchzehe zusammen mit Salz zerdrücken und unter einen Becher Schmand rühren, mit Salz und Dill abschmecken.
  6. Ein Rezept für Mojo Verde findet ihr ebenfalls auf dem Blog. Ebenso wie das Rezept für die Kanarischen Runzelkartoffeln.
  7. Zu Fisch passt auch immer gut eine asiatische süß-saure Sauce.
  8. Zum Fondue:
  9. Fisch in kleine Würfel schneiden.
  10. Gemüse: Karotten, Champions, Tomaten, Gurken, Kapernbeeren, Oliven
  11. Tipp: Fisch fällt in dem Topf mit den anderen Spießen zusammen schnell mal ab, wenn ihr eine Champion- oder Möhrenscheibe als Abschluss aufspießt passiert das nicht und das Gemüse ist dann auch gleich ganz leicht angedünstet und schmeckt lecker.

Den restlichen Fisch, den wir nicht geschafft haben, haben wir zum Schluss in den Fonduetopf geworfen und daraus entstand dann eine herrliche Fischsuppe für den nächsten Tag.  Fisch-Fondue zu SilvesterFisch-Fondue-zu-Silvester

Meine lieben Leser damit verabschiede ich mich für dieses Jahr und wünsche euch einen guten Start ins neue Jahr. Ich bin ganz gespannt was das neue Jahr alles bringt. “Gute Vorsätze” habe ich nicht, wenn dann nur einen: immer die Freude am Leben behalten.

Eure Doreen Fisch-Fondue zu Silvester

Facebook

4 Gedanken zu „Fisch-Fondue als Tipp für den Silvesterabend“

  1. Liebe Doreen,

    auf die Idee mit Fischfondue bin ich noch nicht gekommen.
    Da hast du mich auf eine neue Variante von Fondue gebracht. Das sieht wieder sehr lecker aus. Ja Fondue und
    Raclett macht nicht so viel Muehe , und warum sollte man
    immer so lange in der Kueche stehen, so geht es auch.
    Wir haben auch ganz entspannt und locker den Heiligabend
    verbracht. Jetzt ist das Haus wieder leer.

    Liebe Grusse bis Morgen

    L. Vollmer

    1. Liebe Lene,
      so ein Fischfondue ist wirklich sehr lecker, für alle die Fisch mögen und es ist auch wesentlich leichter als mit Fleisch und Fett, wobei dies natürlich auch super lecker ist.
      Liebe Grüße und ein fantastisches neues Jahr
      Doreen

  2. Ein Fisch-Fondue ist wirklich etwas tolles, leider ist nicht jeder Fisch-Fan, weshalb es bei uns oft das klassische Fondue mit Fleisch gibt. Beim Fischfondue lohnt sich übrigens auch ein Fonduekörbchen, dann kann man auch zu Fisch greifen, der nicht so festes Fleisch hat.

    1. Hallo Christian,
      ja Fisch ist nicht jedermans Sache. Zum Glück mögen meine Lieben Fisch sehr gern. Diese Körbchen sind wirklich super für ein Fischfondue. Ich weiß auch, dass ich letztes Jahr kurz bevor wir mit Freunden ein Fischfondue gemacht haben noch versucht habe welche zu bekommen, leider ohne Erfolg. Aber du hast recht, ich werde es auf meine Liste von Dingen schreiben, die ich besorgen muss.
      Liebe Grüße
      Doreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: