Schlagwort-Archive: Brot

Toastbrot zu jeder Tageszeit

Ich freue mich am Wochenende immer auf das Frühstück, wobei das bei uns auch schon mal eher zur Mittagszeit erfolgt. Wir nehmen uns dafür immer viel Zeit und tischen so richtig auf. Wir lieben beide ein herzhaftes Frühstück, mit Käse, Schinken oder auch mal Fisch, wie Stremel oder gebeizten Lachs und einem butterweichem Frühstücksei. Zum Abschluss darf es dann auch noch ein süsses Häppchen mit Pflaumenmuss oder unser Favorit Pistaziencreme sein. Ich sage euch, vergesst alle berühmten Nusscremes und probiert einmal Pistaziencreme. Diese ist leider nicht so einfach im Supermarkt zu finden und gibt es meist nur in italienischen Feinkostläden oder im Internet. Und was dazu natürlich nicht fehlen darf sind frische Brötchen oder Brot.Toastbrot Weißbrot Rezept Goodlife in mind

Leider, hat es hier bei uns nicht gleich um die Ecke einen Bäcker und es ist etwas nervig erst mit dem Auto losfahren zu müssen und so Toastbrot zu jeder Tageszeit weiterlesen

Focaccia als Nebenprodukt vom Pizzagrundteig

Eigentlich wollte ich nur mal eine Pizza machen. Hierzu habe ich bei Lecker.de ein einfaches Rezept für einen Pizzagrundteig gefunden. Was nach längerem Recherchieren wohl wichtig ist, ist die Sorte des Mehls. Hier wird ein Weizenmehl Type 00 oder 550 empfohlen. Ich hatte noch ein italienisches Weizenmehl Type 00 im Vorratsschrank 🙂 wie praktisch. Ansonsten wird noch ein halber Würfel frische Hefe, etwas Olivenöl, Salz, Zucker und Wasser benötigt. Das gute an Pizza ist ja, dass man sich beim Belag kräftig austoben kann. Als Sauce bzw. Grundbelag für die Pizza hatte ich eine Dose gewürfelte Tomaten parat, welche geschmacklich verfeinert wurde. Hierzu eine in Salz zerdrückte Knoblauchzehe und eine klein geschnittene Zwiebel in Olivenöl andünsten. Dann die Dose Tomatenwürfel dazu geben und mit reichlich Oregano würzen und kurz köcheln lassen. Damit entstand eine klassische Pizza mit eben dieser Sauce und etwas zerpflückten Mozzarella und eine weitere Variante mit scharfer Chorizo, welche nach dem Backen noch mit ein paar Peperonischoten belegt wurde. Köstlich! Aber nun zur Focaccia.

Focaccia-Nebenprodukt-vom-Pizzagrundteig Focaccia als Nebenprodukt vom Pizzagrundteig weiterlesen

Kürbisbrot

Wie versprochen zeige ich nun was ich noch aus dem Kürbis von Philippsthal gemacht habe. Ein leckeres Kürbisbrot. Gefunden habe ich das Rezept bei  Essen&Trinken. Ha und hätte ich vorher gewusst wie einfach das ist, hätte ich es schon viel öfter gebacken. Aber das kann ich ja nun nachholen und der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und so kann man je nach Gusto noch so allerlei dazutun, wie z.B. Zimt, Trockenobst oder Nüsse. Oder wie wäre es mit Kräuter? Ich finde es ja nach wie vor unglaublich, was wir aus dem Kürbis für gerade einmal 1,50 € frisch vom Bauern alles machen konnten, hier nochmal zum nachschlagen: eine Kürbissuppe, Kürbis-Gnocchi und dieses Brot. Kuerbisbrot

Kürbisbrot weiterlesen