Spaghetti in Tomaten-Mozzarella-Sauce

Heute darf ich euch zeigen, was mein Schatz für mich gezaubert hat. Auch wenn ich leidenschaftlich gern koche, so lasse ich mich auch gern einmal bekochen. Und ich darf euch verraten Uwe kann ebenfalls sehr gut kochen. Es war sehr lecker!!! Und an diesem Tag zumindest ein kleines Trostpflaster für meine schmerzliche Niederlage beim Badminton 🙁Uwes Spaghetti

 

Zutaten für 2 Personen:
  • Spaghetti
  • 1 große Zwiebel feingehackt
  • 2 Knoblauchzehen (in Salz zerstoßen)
  • 1 Dose Tomaten in Stücke
  • 1 Mozzarella in feine Würfel schneiden
  • Oregano
  • eine Handvoll frische Basilikumblätter
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, solange bis die Zwiebel langsam goldbraun wird. Mit den stückigen Tomaten (um diese Jahreszeit am besten aus der Dose) ablöschen, etwas Oregano unterrühren und köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Spaghetti al dente kochen. In die Tomatensauce den Mozzarella unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss die grob geschnittenen Basilikumblätter darüberstreuen.

Der Mozzarella macht, dass die Sauce schön klebrig ist, ich fand gerade das sehr lecker. Dazu ein schönes Glas Rotwein…

Korken

Buon Appetito

Und wie sagte Aristoteles schon:

“Der Glaube das, was man wünscht, zu erreichen, ist immer lustvoll”

Soll heißen: Beim nächsten Mal gewinne ich 🙂

 

 

Facebook

2 Gedanken zu „Spaghetti in Tomaten-Mozzarella-Sauce“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.