Schlagwort-Archive: Grillen

BBQ Sauce mit Aprikosen und ein Ausflug ins Allgäu

Heute habe ich einen Ausflugstipp und ein Rezept für euch. Am letzten Wochenende haben wir einen Ausflug zum Bodensee gemacht. Doch bevor wir an den See gefahren sind, steuerten wir das Örtchen Scheidegg an, denn dort wollten wir in Höhe der Baumwipfel einen kleinen Spaziergang machen. In Höhe der Baumwipfel ist hier wörtlich zu nehmen, denn dort befindet sich ein Skywalk.

In schwindelerregender Höhe befinden sich hier Pfade auf denen man spazieren kann. BBQ Sauce mit Aprikosen und ein Ausflug ins Allgäu weiterlesen

Café de Paris Butter

Endlich ist es soweit, das Wetter lässt es zu, dass man am Abend lange auf der Terrasse verweilen kann. Darauf haben wir uns riesig gefreut und viel Arbeit investiert, damit wir uns auf unserer Dachterrasse so richtig wohl fühlen.  Unzählige Besuche im Gartencenter und viel, viel, sehr viel Erde haben wir geschleppt. Nun grünt und blüht es und selbstverständlich habe ich auch den Kräutern ein eigenes Plätzchen gewidmet, was selbstverständlich ebenfalls nicht fehlen darf ist ein Grill und sogar einen kleinen Kaminofen haben wir uns zugelegt, dieser sorgt für wohlige Wärme an kühlen Abenden. Jetzt wird jede Gelegenheit genutzt, um den Grill anzuheizen und da es in Gesellschaft noch besser schmeckt, sind Freunde bei uns immer gern willkommen, so wie am letzten Wochenende. Das Schöne bei einem Grillfest ist ja, dass sich quasi alles gut vorbereiten lässt aber oft ist weniger auch mehr und so gab es „nur“ ein paar schöne saftige Rumpsteak, die ich am Vormittag in einer Marinade aus Cognac, Olivenöl, Sojasauce, ein paar Spritzern Worchestersauce und zerstoßenem Pfeffer eingelegt hatte. Ebenfalls auf dem Grill landete ein halbiertes in Stücke gebrochenes Baguette und dazu gab es diese köstliche Café de Paris Butter:Butter-cafe-de-paris

Die Butter habe ich bereits am Tag zuvor vorbereitet und ebenfalls mit einem Schuss Cognac abgerundet . Wer sich jetzt fragt, was ich Café de Paris Butter weiterlesen

Gefüllte gegrillte Kartoffeln

Dieses Jahr hat er wahrlich noch nicht oft geglüht. Die Rede ist von unserem Grill. Aber neulich musste er mal wieder ran. In dem Magazin von „All you need fresh“ dem Online-Supermarkt hatte ich eine tolle Anregung gesehen. Übrigens dieser Online-Supermarkt ist klasse, wir haben hier gerade diese Woche wieder bestellt. Die Lieferzeiten kann man selbst wählen und auch nach 20.00 Uhr wird  die Ware in die Wohnung geliefert. Kein Gedrängel im Supermarkt, kein Anstehen und kein Schleppen. Aber zurück zum Grillen. Im Kühlschrank warteten schon Salsicca, diese italienischen Würste, die es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt. Wir hatten hiervon drei verschiedene Sorten: klassisch,  mit einem Hauch Fenchel und feurig scharf mit Chili. Dazu gab es mit frischen Kräutern und Frischkäse gefüllte und einem knusprigem Speckmantel umhüllte Kartoffeln. Diese waren schon aufgesetzt, denn sie müssen vorgekocht sein.  Gefüllte gegrillte Kartoffeln weiterlesen

Antipasti und die Grillsaison ist eröffnet

An diesem Wochenende ist es nun soweit, der Frühling zieht ein und lockt mit Temperaturen um die 20 Grad hinaus. Und was darf im Frühling und Sommer nicht fehlen? Der Grill! Grillen ist und bleibt beliebt. Fehlen dürfen beim Grillen natürlich auch nicht die passenden Beilagen, wie z.B. Antipasti!

Hier ein gelingsicheres Rezept ohne viel Aufwand und vor allem schon gut einen Tag vorher vorzubereiten, damit es schön durchzieht. Antipasti und die Grillsaison ist eröffnet weiterlesen