Schlagwort-Archive: schnelle Küche

Glasierte Entenbrust mit asiatischen Nudeln

Kennt ihr solche Tage, an denen irgendwie alles schief geht, angefangen damit, dass man an der falschen Kasse steht und genau vor einem die Oma im Portemonaie die letzten Centstücke zusammensucht, um der Kassiererin 11,38 € passend zu geben und bei der nächsten Kundin das Kartenlesegerät nicht funktioniert, die Kundin hat aber keine andere Karte und auch kein Bargeld dabei. So stehe ich gefühlte 30 Minuten an der Kasse bis ich endlich meine drei Artikel bezahlen darf und schwupps fährt mir der Bus vor der Nase weg. Egal, da ist ja dieser Buchladen, da husche ich schnell noch rein und komisch die gefühlten endlosen 30 Minuten eben an der Kasse verfliegen hier in Windeseile, so dass ich glatt auch den nächsten Bus verpasse. Hach, dafür ist meine Tasche nun um ein schönes Kochbuch von Jamie Oliver schwerer und ich freue mich schon riesig darin zu blättern und mich inspirieren zu lassen. glasierte-entenbrust-und-asianudeln

Was ich in diesem Moment noch nicht wusste, der nächste Bus, den ich nun erreichte konnte seine Fahrt nicht bis zu meiner Station fortsetzen. Zwei Stationen vor unserem Haus war eine Glasierte Entenbrust mit asiatischen Nudeln weiterlesen

Gefüllte Zucchini mit Cabanossi

Im Kühlschrank lagen runde Zucchini, die eigentlich dafür gedacht waren sie mit Couscous zu füllen. Draußen war es kalt und mich überkam der Appetit auf etwas herzhaft Deftiges. Und so durchstöberte ich den Kühlschrank. Da waren noch Cabanossi mit Chili , tja … Couscous ist durchaus lecker aber von meinen Gelüsten bekam dieser damit gerade einen Tritt und so entstand, wie so oft bei mir etwas völlig anderes. Das ist auch ein Grund, weshalb ich so gern in der Küche werkle, es ist der Platz seiner Phantasie freien Lauf zu lassen und dabei Gaumenfreuden zu erzeugen.  Diese Zucchini waren ein echtes Highlight und dabei so einfach und schnell gemacht.mit-cabanossi-gefüllte-Zucchini

Die runden Zucchini eignen sich besonders gut zum füllen und was ich besonders tricky fand, man ahnt noch nicht, was sich darin Gefüllte Zucchini mit Cabanossi weiterlesen

Serviettenknödel aus Brezeln

So langsam mache ich mich mit der süddeutschen Küche bekannt und so habe ich in dieser Woche meine ersten Serviettenknödel gemacht und ich muss sagen, ich bin stolz, denn sie sind sehr gut gelungen und waren super lecker. Ich habe gleich eine Riesenportion gemacht und so hatten wir gleich zweimal etwas davon. Praktisch bei diesen Serviettenknödeln ist ja, dass sie so in Scheiben geschnitten sich auch prima braten lassen. Und so gab es sie einmal zu einem leckerem Pilzrahm mit selbst gesammelten Maronen und Pfifferlingen und ein  zweites Mal zu Kalbsschnitzel in einer köstlichen Sauce mit Schalotten, Champions, einen ordentlichen Schuss Marsala und Creme fraiche. Serviettenknödel aus BrezelnAllerdings muss ich sagen, dass die Kalbsschnitzel leider zäh waren. Ich denke es lag daran, dass sie falsch geschnitten waren, Serviettenknödel aus Brezeln weiterlesen

Süßkartoffel-Möhren-Ingwer-Suppe mit Pfiff

Letzte Woche habe ich eine 3-Tage-Detox-Kur eingelegt. Nein, ich werde jetzt hier nicht zum Moral- und Gesundheitsapostel…aber ich muss sagen, es tat wirklich gut. Ich habe an den Tagen nur Ananassaft, Smoothies und Suppen zu mir genommen. Ich war vorher völlig erschöpft, ständig müde und hatte auch ein paar Gesundheitsprobleme. Ich bin heute kein neuer Mensch aber es tat gut. Es ist sicher auch eine Kopfsache aber letztlich ist es ja egal, wenn es seine Wirkung erzielt. Ich werde das jedenfalls zu Süßkartoffel-Möhren-Ingwer-Suppe mit Pfiff weiterlesen

Mangold-Omelett mit Falafel

Es gibt Tage, da komme ich nach Hause und fühle mich ausgebrannt und unterzuckert. Das löst dann automatisch auch noch schlechte Laune aus. Und wenn an einem solchen Tag auch der Griff zur Schokolade nicht hilft, dann muss schnell Abhilfe geschaffen werden. Dann brauche ich etwas Handfestes. So ging es mir vor kurzem. Und dazu muss ich noch gestehen, dass ich mich einen Tag zuvor habe hinreißen lassen und zu einer ganz schlimmen und bösen Fastfoodkette gegangen bin. Tja, was soll ich sagen, das Fazit: wir waren am Ende nicht satt und auch nicht glücklich. Das war also keine Lösung, den Hunger zu besiegen, deshalb ging ich am nächsten Tag gleich in den Bioladen, wo mich ein kunterbunter Mangold anlachte. Sogleich landete er in meinem Einkaufskorb. Wegen des großen Hungers und der oben beschriebenen Not gesellte sich noch eine Packung Falafel dazu, sicher ist sicher.  Damit schnell nach Hause und ran ans Werk.Mangold-Falafel-Omelett Mangold-Omelett mit Falafel weiterlesen

Maronen-Birnen-Suppe

Ich muss zugeben, dass meine erste Wahl bspw. auf Weihnachtsmärkten nicht unbedingt die gerösteten Kastanien sind. Sie sind mir dort zu trocken und mehlig. Jedoch von lieben Bloggerkollegen verführt, wie von Marie-Louise von Küchenliebelei und zuletzt von Sandy von Confiture de Vivre habe ich mich nun herangewagt und die Esskastanien auch in meine Küche eingeladen. Ihr Aroma und Geschmack in einem Gericht, wie beispielsweise dieser leckeren Maronen-Birne-Suppe ist genial. Maronen-Birnen-Suppe weiterlesen

Pesto alla Genovese ein Hauch italienisches Lebensgefühl

An was denkt ihr, wenn ihr Italien hört?  Ich sofort an Pizza und Pasta à la Mama und natürlich Dolce Vita, Vino, unkomplizierte Lebensart und Urlaub. Und so haben wir allein während der letzten zwei Jahre Italien 4 Mal einen Besuch abgestattet, so auch zuletzt im Juni u.a. in Ligurien und konnten all das erleben.  Eine typische Spezialität in Ligurien ist das über die Grenzen bekannte Pesto alla Genovese. Die italienische Küche basiert zumeist auf einfachen Zutaten, sozusagen eine Arme-Leute-Küche und zeigt uns doch immer wieder, wie gut einfaches Essen schmeckt. Und wenn ich schon mit meinem Reisebericht hinterherhinke, der aber selbstverständlich in Arbeit ist… es dauert halt seine Zeit aus 1000 Fotos, gefühlten 10.000 Erlebnissen und Eindrücken entlang einer Strecke von 4.400 km das Wesentliche herauszupicken und zusammenzufassen 😉 Dafür hier ein kleiner Vorgeschmack:Pesto3

Pesto alla Genovese ein Hauch italienisches Lebensgefühl weiterlesen