Schlagwort-Archive: Frühling

Rhabartörtchen mit Baiser / enthält *Werbung

Unsere Heimat echt & gut“ eine Unternehmensgruppe von EDEKA Südwest

Vielleicht hat der eine oder andere sich schon gewundert, da der letzte Post doch schon ein paar Tage zurückliegt. Nun ja wir sind mal wieder umgezogen und nein, das ist nicht unser neues Hobby aber wie wir nun feststellen mussten, ist ein zuhause nicht gleich ein zuhause. Ich habe zudem erst nach meinem Umzug gemerkt, wie schön meine alte Heimat, das Land Brandenburg doch ist. Man merkt oft erst, was einem fehlt, wenn es nicht mehr greifbar ist. Nun hat Baden-Württemberg ganz andere Reize und leider, das muss ich gestehen, habe ich diese in den letzten Monaten ausgeblendet bzw. auch nicht zugelassen, dass sie mit den Reizen des schönen Brandenburgs mit seinen Seen und flacher Landschaft überhaupt konkurrieren könnten. Jetzt heißt es aber „auf zu neuen Ufern“. In unserem neuen Heim ist noch lange nicht alles perfekt eingerichtet aber fühlen wir uns bereits jetzt pudelwohl und das ist ein schönes Gefühl, endlich angekommen zu sein.  Um nun auch die neue Heimat mit Bauchgefühl im wahrsten Sinne kennen zu lernen, habe ich mich aufgemacht, um in meiner neuen Umgebung die besten Einkaufsmöglichkeiten abzuchecken. Rhabarberkuchen

Ein gutes Essen fängt immer bei der Zutat an. Früher habe ich mir nicht so viele Gedanken um die Herkunft meines Essens gemacht, heute lege ich viel Wert auf Qualität und Frische. Im Moment finde ich die Auswahl an Obst und Gemüse etwas Rhabartörtchen mit Baiser / enthält *Werbung weiterlesen

Spargel von daheim mit ganz viel Liebe

Neulich haben wir unserem alten Zuhause einen Besuch abgestattet und da wurde uns einmal mehr bewusst, wie wohl wir uns dort doch gefühlt haben. Ich ziehe dann viele Vergleiche, die aber natürlich hinken, denn man kann Äpfel mit Birnen nun mal nicht vergleichen. Es zeigt aber eben auch, dass ein alter Baum nicht so schnell anwächst. Für mich ist diese Zeit nicht immer leicht, es sind so viele Veränderungen auf einmal. Hinzu kommt, dass aber selbst in der alten Heimat nicht mehr alles beim Alten ist. Der Zahn der Zeit nagt leider an so vielen Ecken und so musste ich schmerzlich feststellen, dass sich meine Mum, die einen langen Krankenhausaufenthalt hinter sich hat, sehr verändert hat und aus einer rüstigen Hausfrau, die immer gekocht und gebacken hat, was das Zeug herhält nun eine alte schwache und traurige Frau geworden ist und mein 80 jähriger Dad mit dieser Situation überfordert wird. Und man muss einfach mal den Hut ziehen, was die Beiden noch immer schaffen. Das Haus und der Garten sind tip top, die Hühner sind glücklich und selbst Spargel erntet mein Dad noch und so wurde ich noch reich beschenkt mit Eiern und Spargel, der der EU-Norm wahrscheinlich nicht gerecht wird aber für mich pures Gold ist.Spargel-Tomatensalsa-pochiertes-Ei Spargel von daheim mit ganz viel Liebe weiterlesen