Salted Caramel Apple Cheesecake Brownie

So, nach all dem Low Carb haben wir es uns verdient… so einen richtig leckeren Kuchen mit allem was mein Herz höher schlagen lässt: Schokolade, Karamell, Cheesecake, Pekannüssen und Äpfel. Dazu muss ich wohl nicht viel mehr sagen und nein, wir haben kein schlechtes Gewissen beim Genießen.

Und wie sagte Wim Wenders (deutscher Regisseur) einmal:

Schokolade ist fassbar, greifbar und vor allem essbar gewordenes
Glücksgefühl.

Das kann ich bestätigen und trifft gleichermaßen für Kuchen zu ;-), die Anregung zu diesem Rezept habe ich von Jovita erhalten! Vielen Dank!

Salted Caramel Apple Cheesecake Brownie

Brownie Cheesecake Apple Salted Caramel

Zutaten Brownie:
  • 170 g Mehl
  • 60 g Kakaopulver
  • 125 g zimmerwarme Butter
  • 120 g Zucker
  • 4 Eier
  • Mark einer 1/2 Vanilleschote
  • Prise Salz
Zutaten Cheesecake:
  • 450 g Frischkäse
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • Mark einer 1/2 Vanilleschote
Zutaten Füllung:
  • 2 Äpfel
  • 100 g Pekannüsse
  • 1 TL Zimt
  • Prise geriebene Muskatnuss
Zutaten Salted Caramel:
  • 120 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 50 g Sahne
  • 1 TL Meersalz

Brownie Cheesecake Apple Salted Caramel

Zubereitung:
  1. Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen, Backform ca. 20 cm x 40 cm mit Backpapier auslegen. (ich habe dazu eine große Auflaufform benutzt)
  2. Für die Brownies: In einer Schüssel die zimmerwarme weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren, Eier zufügen und glatt rühren. Vanillenschotenmark unterrühren und langsam Mehl und Kakao unterrühren bis alles gut vermengt ist. Teig in die vorbereitete Form füllen und beiseite stellen.
  3. Für den Cheesecake: Frischäse in einer Schüssel bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig rühren, Eier, Zucker und Vanilleschotenmark unterrühren und auf den Brownieteig verteilen.
  4. Für die Füllung:  Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Pekannüsse grob zerhacken und mit den Äpfeln, Zimt und der Prise frisch geriebener Muskatnuss vermischen.  Die Mischung auf die Frischkäseschicht gleichmäßig verteilen und vorsichtig andrücken.
  5. Ca. 35 bis 40 Minuten backen und abkühlen lassen.
  6. Für die Salted Caramel Sauce: Alle Zutaten bereitstellen.  In einem kleinen Topf den Zucker bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen.  Wenn der Zucker vollständig geschmolzen ist und eine leicht bräunliche Farbe annimmt die Butter hinzufügen. Vorsicht! Es kann leicht sprudeln und der geschmolzene Zucker ist sehr heiß! Solange rühren bis die Butter vollständig geschmolzen ist. Topf vom Herd nehmen und die Sahne hineingießen und solange rühren, bis der Karamell schön glatt ist. Dann das Meersalz unterrühren. In ein Glas füllen und abkühlen lassen.
  7. Apple Cheesecake Brownie in Stücke schneiden und mit dem Karamell beträufeln.

Brownie Cheesecake Apple Salted Caramel

Viel Spaß und an dieser Stelle Happy Birthday Photolixieous, der ich dieses Rezept widme! Schaut mal bei Lixie vorbei, sie hat ganz viele tolle Rezepte für die ein oder andere Leckerei mit zauberhaften Bildern.

Event-Banner_Breite500

Herzlichen Glückwunsch und weiter so 😉

 

Facebook

2 Gedanken zu „Salted Caramel Apple Cheesecake Brownie“

  1. Liebe Doreen,
    auch hier noch einmal vielen lieben Dank für die Einsendung Deines Beitrages. Ich freue mich riesig, dass Du dabei bist und nasche gedanklich schon ordentlich von Deiner leckeren Kreation!
    Liebste Grüße Lixie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.