Archiv der Kategorie: Hauptspeisen

Kartoffel-Spinat-Gratin mit Kabeljau

Donnerstag ist Markttag und wenn ich es nicht schaffe mir vorher den Kopf zu zerbrechen und eine Einkaufsliste zu erstellen, dann lasse ich mich treiben. So auch diesmal. Letztlich traten Spinat, Kartoffeln und Kabeljau den Heimweg mit mir an. Und dies zusammen zu einem Gericht zu verwandeln war wirklich nicht schwer!

Kartoffel-Spinat-Gratin mit Kabeljau

Kartoffel-Spinat-Gratin
Kartoffel-Spinat-Gratin
Zutaten für 2 Personen:

Kartoffel-Spinat-Gratin mit Kabeljau weiterlesen

Lachsfilet aus dem Ofen und zum Entspannen ein Glas Wein

Früher hat mich bei der Zubereitung von Fisch der damit verbundene lang und kräftige Geruch, der die Wohnung dann belagert gestört. Dies kann man jedoch ganz einfach umgehen, in dem man den Fisch nicht in einer Pfanne brät, sondern einfach im Ofen zubereitet. Das hat noch mehr Vorteile, während der Fisch im Ofen so ganz ohne ständiges Wenden vor sich hingart, bleibt Zeit für die Zubereitung der Beilagen oder einfach schon mal für den Genuss von einem Glas Wein, welches sich dann auch prächtig zum Essen eignet. Kochen kann so entspannend sein 🙂

 

Lachsfilet aus dem Ofen

Zutaten:
  • frisches Lachsfilet ca. 300 g
  • 2 EL Sahnemeerettich
  • frische Kräuter (z.B. Rosmarinzweig, Thymian, Petersilie, Oregano)
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
Lachsfilet
Lachsfilet

Lachsfilet aus dem Ofen und zum Entspannen ein Glas Wein weiterlesen

Ein Vorgeschmack auf Italien…wir kommen

Venedig

 

In ein paar Wochen ist es soweit! Urlaub! Seele baumeln lassen und Sonne, Berge, Wasser bei Vino Rosso auf sich wirken lassen. Um die Vorfreude noch anzuheizen gibt es heute Polenta!

Polenta vom Blech bunt belegt

Ich muss zugeben, ich habe Polenta als Brei noch nie gegessen, irgendwie empfand ich das immer als langweilig, aber gebraten und mit Kräutern, wie Rosmarin verfeinert mag ich sie sehr. Hier nun einmal die Variante vom Blech…

Polenta2
Polenta vom Blech

Ein Vorgeschmack auf Italien…wir kommen weiterlesen

Sommerlicher Pastasalat

Pastasalat
Pastasalat

Es ist Mitte August und der Herbst lässt sich schon erahnen. Wir werden ihn nicht aufhalten können und so schön der Sommer auch war, er wird gehen, zumindest für einige Monate. Deshalb überlege ich in diesen Tagen immer wieder, wie kann ich den Sommer einfangen und schmecken, zum Beispiel mit einem Salat, mit Gurken, die wenn man sie anschneidet so herrlich erfrischend duften und mit sonnenreifen Tomaten, knackigen Radieschen, Oliven, die mich immer irgendwie an Italien erinnern…alles in allem einen kunterbunten Salat. So schmeckt der Sommer. Sommerlicher Pastasalat weiterlesen

Gurkenschlacht = Wasserschlacht

 Schmorgurken mit Gehacktem

Heute gibt’s was auf die Gurke! Obwohl man da aufpassen muss, dass daraus keine Wasserschlacht wird! Denn in 100 Gramm Gurken sind 92 Gramm Wasser enthalten.

Ich kann nur jedem empfehlen, wenn er die Möglichkeit hat, auf dem Wochenmarkt zu  kaufen. Gurke ist nicht gleich Gurke. Die Gurken vom Bauern mögen vielleicht nicht 1A gerade und lang gewachsen sein, aber geschmacklich sind sie der Supermarktgurke um Längen voraus. Und sie bereichern nicht nur einen Salat, sondern aufgepeppt mit Senf und Dill ergeben sie in kürzester Zeit eine volle Mahlzeit!

Schmorgurken
Schmorgurken

Gurkenschlacht = Wasserschlacht weiterlesen